Weichen. Neu. Stellen.

Logo:Train GmbH

Wir sind Partner

Wir erbringen Transferdienstleistungen mit Verantwortung und Herz. Verlassen Sie sich auf das Engagement unseres Kernteams und unser starkes Netzwerk.

Die TRAIN - in Bayern daheim, in Deutschland zu Hause!

Wir sind für Sie da, wo auch immer Sie sind!

Die TRAIN ist bundesweit vor Ort – Das Kernteam aus Geschäftsführung, Controlling, Consulting, Projektleitung und Verwaltung agiert von unserem Büro in Tapfheim aus. Bei der Umsetzung unserer Projekte arbeiten wir eng mit Mutter- und Schwestergesellschaften unserer Unternehmensgruppe zusammen, greifen auf deren Standorte und gewachsene Infrastrukturen zu.

 

 

Die TRAIN ganz persönlich

Train Team

Bildquelle: TRAIN/Schremmel

Das Kernteam der TRAIN plant, koordiniert und verwaltet die Transfer- und Outplacement-Projekte und steuert von ihrem Büro im bayerischen Tapfheim aus die reibungslose Durchführung unserer Leistungen an bundesweit 400 Standorten. Erst die Verzahnung aus Verwaltung und Projektmanagement ermöglicht einen gelingenden Projektverlauf. Von der Erstberatung über die Installation, z.B. einer Transfergesellschaft, auch in Zusammenarbeit mit unserer Personalabteilung in der Unternehmenszentrale in München, bis zum Abschlussgespräch mit unseren Auftraggebern steuern und koordinieren wir den Projektverlauf. Wir kontrollieren die Finanzen und behalten die rechtlichen Bedingungen stets im Auge. Lernen Sie uns kennen:

 

Geschäftsführung

Foto: Gerhard Ubl

Gerhard Ubl
Geschäftsführer

Telefon: 09070 9691-10
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: gerhard.ubl@train-transfer.de
XING: Profil

"Chef sein: Produktiv träumen. Mit einer Vision erwachen. Das Team begeistern. Die Kunden überzeugen. Zweifler zufriedenstellen. Den Auftrag erhalten. Beste Arbeit leisten. Über gemeinsame Erfolge freuen. Mit sich im Reinen sein. In die Ferne schauen. Neues anpacken."

Koordination

Foto: Anu Laisi

Anu Laisi
Koordination Finanzen und Controlling

Telefon: 09070 9691-25
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: anu.laisi@train-transfer.de

Neben der Verantwortung für das Verwaltungsteam bin ich als Controllerin und Koordinatorin für alle Zahlen verantwortlich. Ganz gleich, ob vor, während oder nach einem Projekt - Leistung und Gegenleistung müssen gesetzlichen Anforderungen entsprechen und für unsere Kunden stets eindeutig nachvollziehbar sein. Mein Job ist es, dafür Sorge zu tragen, dass die TRAIN all diesen Anforderungen gerecht wird.

"Die Zahlen und ich führen eine gute Beziehung."

Foto: Simone Körner

Simone Körner
Transfer Consulting

Telefon: 09070 9691-16
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: simone.koerner@train-transfer.de
XING: Profil

Sobald Unternehmen gezwungen sind, sich von Mitarbeitern zu trennen, hat das weitreichende Folgen. Für mich als Transfer Consultant ist das Ziel, eine Lösung mit allen Beteiligten zu erarbeiten, die den größten Konsens bietet. Dazu gibt es keine Patentrezepte. Erst nach Offenlegung der Interessen Aller kann ein gutes Ergebnis zustande kommen.

Wenn am Ende ein Transferprojekt für die vom Arbeitsplatzverlust betroffenen Mitarbeiter Teil des Verhandlungsergebnisses ist, zeugt dies von einer wertschätzenden Trennungskultur. Diese Botschaft einer wertvollen Transferunterstützung immer wieder überzeugend vertreten zu dürfen, gehört für mich nach vielen Jahren immer noch zu den schönsten Herausforderungen.

Foto: Sabine Heigl

Sabine Dudda
Leitung Outplacement (Elternzeit)

Telefon: 09070 9691-12
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: sabine.dudda@train-transfer.de

Die TRAIN wird oftmals dann gerufen, wenn schwierige Situationen in den Unternehmen anstehen. Ein undankbarer Job? Nein! Denn was mir Freude macht ist, Menschen eine neue berufliche Perspektive anbieten zu können.

Ich verstehe meine Arbeit als Projektleiterin und Koordinatorin des Geschäftsfeldes Outplacement als verbindende Schnittstelle zwischen Unternehmen/Betriebsrat, Agentur für Arbeit, Berater und Transfer-Mitarbeiter. Dieses ständige Jonglieren mit den unterschiedlichsten Belangen lässt die Arbeit nie eintönig werden.

"Mit Unermüdlichkeit und einem starken Partner an seiner Seite kann die Trennungssituation schnell überwunden und der Blick wieder nach vorne gerichtet werden."

Projektleitung

Foto: Rita Heinze

Rita Heinze
Projektleiterin Outplacement

Telefon: 09070 9691-14
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: rita.heinze@train-transfer.de
XING: Profil

Wenn ein Unternehmen gezwungen ist, sich von Mitarbeitern zu trennen, sorgen wir dafür, dass dieser Prozess transferorientiert und damit sozialverträglich abläuft. Als Projektleiterin ist es mir eine ungebrochene Freude, die berufliche Neuorientierung der Transfer-Mitarbeiter mitbegleiten und mitgestalten zu dürfen.

"Mein Ziel: Trotz der schwierigen Situation neue berufliche Perspektiven schaffen."

Foto: Claudia Martin

Claudia Martin
Projektleiterin Outplacement

Telefon: 09070 9691-13
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: claudia.martin@train-transfer.de
XING: Profil

Als Projektleiterin stelle ich gemeinsam mit Arbeitgebern, Betriebsräten, Transfer-Mitarbeitern und der Bundesagentur für Arbeit die Weichen, um die berufliche Zukunft unserer Transfer-Mitarbeiter bestmöglich zu gestalten. So können wir zusammen das Vergangene abschließen und gemeinsam Zukunft realisieren!

"Wenn äußere Bedingungen eine berufliche Veränderung erfordern sind wir da!"

Foto: Tobias Hofer

Tobias Hofer
Projektleiter Outplacement

Telefon: 09070 9691-18
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: tobias.hofer@train-transfer.de

Durch meine Berufserfahrung als Betriebswirt kenne ich die Abläufe in Unternehmen – zu denen auch die Prozesse bei der Trennung von Mitarbeiter*innen gehören – sehr gut. Oftmals stellt diese Situation für die betroffenen Mitarbeiter*innen aber auch eine Chance dar, den bisherigen beruflichen Lebensweg zu überdenken.

Mein Ziel als Projektleiter ist, unseren Transfermitarbeiter*innen eine neue Perspektive zu geben und durch verschiedene Maßnahmen einen möglichst schnellen Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen. Dafür ist es wichtig, stets ein offenes Ohr für Mitarbeiter*innen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter sowie für die Agentur für Arbeit zu haben und durch einen respektvollen Dialog zwischen allen Beteiligten zu einem positiven Ergebnis zu kommen!

Verwaltung

Foto: Monika Hillemair

Monika Hillemeir
Sachbearbeitung Buchhaltung

Telefon: 09070 9691-26
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: monika.hillemeir@train-transfer.de

Wir in der Buchhaltung der TRAIN stehen vielen unterschiedlichen Anforderungen gegenüber. Zu meinen Aufgaben gehört die korrekte Rechnungsstellung auf Basis der abgeschlossenen Verträge. Dabei ist besonders wichtig, den Projektverlauf und die Umsetzung der Dienstleistungen immer im Blick zu haben.

"Ich stehe für korrektes Arbeiten und gutes Controlling!"

Melda Soylu

Melda Soylu
Sachbearbeitung Buchhaltung

Telefon: 09070 9691-23
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: melda.soylu@train-transfer.de

Mein Aufgabengebiet umfasst eine Vielzahl betriebswirtschaftlicher Vorgänge: Angefangen mit der Berechnung der fiktiven Remanenzkosten, der Kalkulation der Worst-Case-Kosten vor Beginn eines Transferprojektes bis hin zur Vorbereitung der final abgestimmten Dreiseitigen Verträge für unsere Kunden zu Beginn eines Projektes. Im späteren Projektverlauf bin ich neben vielen weiteren Aufgaben im Rechnungswesen hauptsächlich für die Bearbeitung und Buchung der Kreditorenrechnungen und die Überwachung unserer Debitoren zuständig. Die finanzielle Umsetzung von Transfergesellschaften ist sehr komplex. Jede Projektkondition ist anders und daher immer spannend. Es macht mir viel Freude, diese Prozesse im Buchhaltungs- und Controllingbereich immer wieder unterstützend mitzugestalten.

Foto: Julia Stolte

Julia Stolte
Juristin

Telefon: 09070 9691-15
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: julia.stolte@train-transfer.de

Als Juristin bin ich mit zuständig für die Gestaltung und Erstellung aller Verträge mit Kunden, Kooperationspartnern und Transfer-Mitarbeitern. Darüber hinaus kümmere ich mich um alle anderen juristischen Fragen, insbesondere im Arbeits- und Sozialrecht.

"Im Rahmen des rechtlich Möglichen sollen die Interessen aller beteiligten Parteien so weit wie möglich gewahrt bleiben."

Melina Ubl

Melina Ubl
Projektassistenz / Sachbearbeitung / Ausbilderin

Telefon: 09070 9691-19
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: melina.ubl@train-transfer.de

Mein Aufgabengebiet ist vielfältig.

Ich unterstütze die Projektleitungen bei der Projektarbeit. Zusätzlich gehört auch die praktische Ausbildung unserer Auszubildenden zu meinen besonderen Aufgaben bei der TRAIN.

"Auch wenn es mal unruhig wird, ich behalte den Überblick!"

Foto: Sandra Winkler

Sandra Winkler
Sachbearbeiterin

Telefon: 09070 9691-22
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: sandra.winkler@train-transfer.de

In einem Menschenleben gibt es immer wieder schwierige Situationen, häufig bedingt durch Trennungsprozesse. Ich freue mich sehr, bei der TRAIN mitwirken zu dürfen, damit unsere Transfermitarbeiter*innen wieder eine positive Zukunft vor sich haben und gestärkt in eine berufliche Perspektive starten können. Als Sachbearbeiterin darf ich hier in allen Bereichen mitwirken.

Foto: Claudia Zwerger

Claudia Zwerger
Sekretariat und Sachbearbeitung

Telefon: 09070 9691-11
Telefax: 09070 9691-20
E-Mail: claudia.zwerger@train-transfer.de

In meinem Aufgabengebiet war ich viele Jahre maßgeblich am Aufbau der TRAIN GmbH beteiligt. Nach einigen Jahren des freiwilligen Pausierens bin ich 2016 wieder in meinen damaligen Wirkungskreis zurückgekehrt. Neben den allgemeinen Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten stehe ich den Kolleginnen in der Buchhaltung und im Controlling unterstützend zur Seite.

Organisieren sowie korrektes, sorgfältiges und systemisches Arbeiten liegen mir sehr am Herzen.

Deshalb freut es mich auch an unserem Qualitätsmanagementsystem (QMS) aktiv mitwirken zu können.Ein respektvoller und freundlicher Umgang mit Kunden und Kollegen ist für mich selbstverständlich.

„Qualität ist unser Anspruch: Dafür setze ich mich gerne ein.“

WEICHEN. NEU. STELLEN.

Transfer und Integration GmbH

Die TRAIN Transfer und Integration GmbH ist einer der führenden Anbieter von Transfergesellschaften und Transferagenturen in Deutschland und gehört zum Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. Als Personaldienstleister im Out- und Newplacement ist die TRAIN seit 1999 bundesweit an 400 Standorten tätig. Unter maxplacement – eine Marke der TRAIN GmbH bietet die TRAIN seit 2018 auch Einzeloutplacement für Fach- und Führungskräfte an. Das Angebot umfasst sowohl die transferorientierte und sozialverträgliche Personalanpassung für Mitarbeiter als auch prozessbegleitende Dienstleistungen für die Entscheidungsträger auftraggebender Unternehmen.