Weichen. Neu. Stellen.

Logo:Train GmbH

Aktuelles

Wir öffnen für Sie den Blick auf alles Neue!

TRAIN erweitert Dienstleistungsportfolio um hochwertiges Einzel-Outplacement

Zum Jahr 2018 hat die TRAIN Transfer und Integration GmbH die Wort-Bild-Marke „maxplacement“ ihrer Muttergesellschaft, der bbw-Gruppe, übernommen. Ziel dieser Übernahme ist, sich als Personaldienstleister breiter aufzustellen und durch die Bündelung von Kompetenzen noch besser am Markt präsentieren zu können.

Wann ist ein Gruppen-Outplacement anzuraten? In welchen Fällen bietet sich ein Einzel-Outplacement an? Liegen die Fördervoraussetzungen nach § 110 SGB III bzw. § 111 SGB III vor, kommt in der Situation einer Personalanpassung eine Transferagentur oder eine Transfergesellschaft oder eine Kombination aus beiden Instrumenten in Betracht, um eine bestmöglich sozialverträgliche Lösung im Interesse von Arbeitgeber und Belegschaft zu erzielen.

Fehlt es jedoch an den Fördervoraussetzungen und/oder sollen insbesondere nur einzelne Mitarbeiter aus dem Unternehmen ausgesteuert und neu platziert werden, kann das Einzel-Outplacement eine Win-Win-Lösung für den Arbeitgeber und den betroffenen Mitarbeiter bedeuten. Denn es ermöglicht dem Unternehmen eine Kosten und Reputation schonende Trennung von einer Fach- und Führungskraft. Dem scheidenden Mitarbeiter kommt beim Einzel-Outplacement von maxplacement dabei professionelles Business-Coaching zugute. Simone Körner, bei der TRAIN zuständig für diesen Geschäftsbereich: „Dazu setzen wir ausschließlich erfahrene Senior-Coaches aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen ein.“ Moderne zertifizierte Erhebungsverfahren wie die „Motivstrukturanalyse“ und die Werteanalyse bieten dabei nach individuellem Bedarf die Basis für eine besonders profilgerechte und zielgenaue Beratung zur beruflichen Neuorientierung. 

Jedes Einzel-Outplacement-Paket wird nach den Zielen des Auftraggebers ausgerichtet. Dabei reichen die Möglichkeiten von der zeitlich kontingentierten Beratung bis hin zum unlimitierten Garantieprogramm. 

Da eine Personalanpassung in der Regel im Zuge eines Change-Prozesses des Unternehmens erfolgt, bietet maxplacement passend dazu auch eine Change-Management-Beratung z.B. in Form von Exitgespräch-Workshops für Führungskräfte und Personalverantwortliche an. Beim Gruppenoutplacement-Angebot der TRAIN GmbH hingegen erfolgt diese Beratung auf Wunsch bezogen auf die inhaltliche Ausgestaltung eines Sozialplans.

Wünschen Sie eine unverbindliche Erstberatung? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter:

 

 

Weitere Informationen:


TRAIN Transfer und Integration GmbH
Schulstraße 2
86660 Tapfheim

Telefon: 09070/ 96 91 0
E-Mail: maxplacement@train-transfer.de   
Internet: www.train-transfer.de

 

 

 

 

WEICHEN. NEU. STELLEN.

Transfer und Integration GmbH

Die TRAIN Transfer und Integration GmbH ist einer der führenden Anbieter von Transfergesellschaften und Transferagenturen in Deutschland und gehört zum Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. Als Personaldienstleister im Out- und Newplacement ist die TRAIN seit 1999 bundesweit an 400 Standorten tätig. Unter maxplacement – eine Marke der TRAIN GmbH bietet die TRAIN seit 2018 auch Einzeloutplacement für Fach- und Führungskräfte an. Das Angebot umfasst sowohl die transferorientierte und sozialverträgliche Personalanpassung für Mitarbeiter als auch prozessbegleitende Dienstleistungen für die Entscheidungsträger auftraggebender Unternehmen.